Unfallchirurg Prim. Dr. Kloss in Kärnten – Methoden:

Operationen sowie Stoßwellenbehandlungen (ESWT) werden im Krankenhaus Friesach durchgeführt. Kleinere Eingriffe (z.B. Karpaltunnelsyndrom, Kniearthroskopie) können auf Wunsch auch Tageschirurgisch erfolgen.

Kontaktieren Sie uns

Mögliche Behandlungen und Methoden im Bereich des Knies:

Gelenksspiegelung (Arthroskopie), arthroskop. Meniskuschirurgie und Kreuzbandchirurgie (All inside Technik), knorpelchirurgische Eingriffe, Korrekturen der Beinachse (Umstellungsosteotomie) mit Hilfe der Computernavigation, Kniescheibenstabilisierende Eingriffe, Frakturversorgung, Kniegelenksersatz (Knietotalendoprothese) mit Hilfe der Computernavigation zur optimalen Ausrichtung der Beinachse, Wechsel des Kniegelenksersatzes bei Lockerung, Verschleiß oder Infekt

Hochenergetische Stoßwellenbehandlung (ESWT):

Diese wird zum Beispiel eingesetzt bei: Kalkschulter, Tennis- und Golferellenbogen, Achillodynie, Fersensporn, Ansatztendinosen, Pseudarthrose (ausbleibende Knochenbruch- Heilung)

Vereinbaren Sie einen Termin für Ihr persönliches, beratendes Gespräch in Klagenfurt oder Friesach. Ich nehme mir gerne Zeit für Ihre individuellen Fragen und informiere Sie hinsichtlich der jeweiligen Behandlungsart.